Logo

Reisen durch die USA und durch Kanada


Frankfurt


Sydney


Brisbane

National Gallery of Art (DC)

Der Skulpturengarten ist die jüngste Erweiterung der National Gallery of Art in Washington, D.C. Auf dem im Jahr 1999 fertiggestellten Außengelände des riesigen Museums befinden sich rund 20 Skulpturen international bekannter Künstler wie das „Cheval Rouge“ von Alexander Calder, „Moondog“ von Tony Smith, der silberne Baum „Graft“ von Roxy Paine, „AMOR“ von Robert Indiana oder der „Typewriter Eraser“ von Claes Oldenburg. Im Zentrum der Parkanlage steht ein Brunnen, der von Dezember bis März in eine Eislaufbahn verwandelt wird.

National Gallery of Art

National Gallery of Art