Über mich

Über mich – Am Anfang war der Käfer

Sie wollen etwas über mich erfahren – bitte sehr. Reisen ist meine Leidenschaft – seit nunmehr 45 Jahren. Waren es zunächst Wanderungen durch den Westerwald oder Bahnreisen nach München, so eröffnete mir ein alter VW Käfer – meist mit ein paar Freunden – die vermeintlich “große Welt”: Österreich und Holland, Frankreich, Italien und schließlich Skandinavien.

Über mich

Dann lernte ich während eines Auslandssemesters in Großbritannien meine Frau kennen, und Reisen wurde für uns beide zum verbindenden Element.

Mit Heckklappe und Fahrradträger

Später, als die Kinder klein waren, erhielten die Autos eine Heckklappe, und wir fuhren fortan zu viert in den Urlaub. Nordsee, Ostsee, Lüneburger Heide – es gibt im Norden Deutschlands keine Kleinstadt, die wir nicht besucht hätten. Meist hatten wir die Räder dabei, in Lüneburg genauso wie in Dänemark oder auf Gotland.

Als die Kinder größer wurden, kombinierten wir das Auto mit der Fähre und das Flugzeug mit der Bahn. London, Paris und Prag, Norwegen und Spanien, Balearen und Kanaren, Algarve und St. Moritz hießen die Ziele.

Reise in den Wilden Westen

Und dann – Europa war schon ziemlich abgegrast und die Kinder gingen inzwischen eigene Wege – fiel uns ein Reisevorschlag zu den “Wilden Schönheiten des Nordwestens” in die Hände. Wir buchten einen Flug nach Portland (Oregon), mieteten eine Limousine mit Automatikschaltung und Kofferraum (so ganz ohne Heckklappe) und starteten zu einer unvergesslichen Rundreise, die nach 17 Tagen an der Golden Gate Bridge in San Francisco endete.

And the story continues…

Peter Fernblick

Seit 2009 zieht es uns immer wieder nach Nordamerika. Waren es anfangs die Ziele in den USA, so kamen bald die Provinzen Kanadas hinzu. Wir haben inzwischen viel gesehen, waren aber noch nie im Great Smoky Mountains National Park und auch nicht am Yukon. Wir würden gerne Manitoba besuchen und die Inseln von Hawaii. Oder einmal von Norden nach Süden auf der Great River Road dem Mississippi folgen. Und in New York waren wir zwar beide schon – aber noch nie gemeinsam…